die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen
FAMILYLAB-BUSINESS TrainerInnen
familylab-ONLINE BERATUNG
Google map

Aurore Marseille, 83233 Bernau am Chiemsee

familylab-Familienberaterin


Mobil.: 0152 53427836
eMail: amarseille83(at)gmail.com
Erzieherin(seit 2006), PEKiP-Gruppenleiterin(seit 2015)

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch, ob groß oder klein, immer sein Bestes gibt. Wenn das Beste für ein gutes Miteinander nicht ausreicht, ist es Aufgabe der Erwachsenen hinzuschauen um herauszufinden welche Bedürfnisse die jeweiligen Familienmitglieder haben damit ein glückliches Miteinander möglich wird und jeder Einzelne sich entfalten kann.
Meine Aufgabe sehe ich darin euch meinen Blick von außen zur Verfügung zu stellen, der natürlich durch meine persönlichen, wie auch beruflichen, Erfahrungen geprägt ist. Es ist jedoch nicht mein Ziel euch fertige Lösungen für Euere “Probleme” abzuliefern, denn diese wären nicht Eure Lösungen sondern meine. Mein Job ist es Fragen, Gedanken, Ideen mit euch zu teilen damit ihr selbst in Beziehung geht und Euren eigenen Weg findet mit den verschiedenen Situationen des Familienlebens friedvoll umzugehen.

Seit 2015 bin ich PEKiP-Leiterin und arbeite mit jungen Familien. In diesen Gruppen geht es vor allem um die Themen:

• von Frau bzw. Mann zur Mutter bzw. Vater sein
• vom Liebespaar zum Elternpaar
• Schwangerschaft, Geburt
• Bindung
• Entwicklung im 1. Lebensjahr
• Schlafen
• Essen
• Schreien
• Eingewöhnung in die „Fremd“betreuung

Als erwachsenes Scheidungskind weiß ich, wie es sich anfühlt, wenn Eltern nach einer Trennung im Krieg bleiben und was für mich hilfreich gewesen wäre um mit der neuen Lebenssituation gut umzugehen. Durch meine eigene glückliche Ehe habe ich die Erfahrung machen dürfen wie es auch anders gehen kann.

Meine Kinder zeigen mir jeden Tag aufs Neue wie anspruchsvoll und gleichzeitig schön es ist Mama zu sein. Die Motivation ihr Verhalten zu verstehen, hat mich dazu gebracht mich mit vielen Themen zu beschäftigen, die auch meiner persönlichen Entwicklung und meiner Arbeit zu Gute kommen.

Da ich meine Wurzeln und ein Großteil meiner Familie in Frankreich habe, bin ich mit diesen zwei verschiedenen Kulturen und Werten vertraut. Vor allem was Familie und Kinder angeht, gibt es in Deutschland und Frankreich große Unterschiede. Wenn diese Kulturen in einer Familie aufeinandertreffen, kann es herausfordernd sein.

Andere Themen mit denen ich mich beschäftige sind:

• herausgeforderte Kinder und Eltern
• Partnerschaft in der Elternschaft und Elternschaft in der Partnerschaft
• Krippe, Kindergarten, Schule
• Belastungen im Familienalltag
• gewaltfreie Kommunikation
• Resilienz-Wie können wir uns und unsere Kinder stark machen

Die Ansicht von Jesper Juul, dass wir Menschen, ob groß oder klein, alle gleichwertig sind, hat mich gleich angesprochen.

Andere Menschen die mich inspirieren, sind:
• Marshall B. Rosenberg (Psychologe, Autor, Gewaltfreie Kommunikation)
• Dr. Herbert Renz-Polster ( Kinderarzt, Autor)
• Nora Imlau (Autorin, Journalistin und Speakerin)
• Nicola Schmidt (Autorin, Journalistin, Gründerin Artgerecht-Projekt)
• Mathias Voelchert (Autor, Coach und Berater, Gründer und Leiter von familylab Deutschland
• Kathy Weber (Moderatorin, Trainerin der gewaltfreien Kommunikation)
• ...

Zu meiner Person:

• geboren 1983 in Bordeaux, Frankreich
• seit 27 Jahren wohnhaft in Deutschland
• verheiratet
• 3 Kinder (2007,2008,2013) und ein Hund ;)
• Erzieherin
• PEKiP-Gruppenleiterin
• selbständige Familienberaterin


Ich biete an:

• Familien-, Paar-, Eltern- und Einzelberatung
• PEKiP-Gruppen
• Familienabende und Austausch zu verschieden Familienthemen

Bitte rufen Sie die Familienberaterin an, oder schicken Sie ihr eine eMail,
um sich über ihre Arbeit zu informieren und einen Beratungstermin zu vereinbaren.