No. 97 Familienberatung aus der Perspektive der Polyvagal-Theorie – von Mathias Thimm

familylab.de PODCAST
familylab.de PODCAST
No. 97 Familienberatung aus der Perspektive der Polyvagal-Theorie – von Mathias Thimm
/

Unser autonomes Nervensystem reguliert den Herz-Kreislauf, die Magen-Darm-Tätigkeit den Hormonenhaushalt, die Körpertemperatur, die Atmung, die Muskelspannung, den Gesichtsausdruck, die Stimme, die Wahrnehmung. Es reguliert auch Entspannung und Anspannung, Ruhe und Stress. Mehr erhellendes dazu in diesem Vortrag, der viel Klarheit bringt.

Zur Person:

Mathias Thimm möchte Sie mit seiner Arbeit bei der Entwicklung harmonischer und gleichwürdiger Beziehungen in Familien und Lebensgemeinschaften unterstützen, damit aus Schwierigkeiten im Miteinander keine unlösbaren Probleme werden. Leitideen sind für ihn dabei die eigene Authentizität (Wer bin ich?) und die Bereitschaft, im Kontakt mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Anderen zu sehen, zu hören und ernst zu nehmen (Wer bist du?). Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Heilung traumatischer Erfahrungen aus Kindheit, frühen Lebensphasen oder aktueller Zeit. Er möchte Sie dabei unterstützen, die eigene Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen und dadurch zufriedener im Leben stehen zu können.

Scroll to top