die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN-TRAINING APRIL UND JUNI 2019 IN HAMBURG

Tätigkeitsprofil familylab-SeminarleiterInnen
Kosten und Termine 24. familylab-SeminarleiterInnenkurs in HAMBURG
Anmeldeformular 24. familylab-SeminarleiterInnenkurs in HAMBURG
4. KURS FAMILIENBERATUNG 4X4 BEGINN MAERZ 2019

Referenten
FAMILIENBERATUNG 4x4
• 2019
Inhalte und Details FAMILIENBERATUNG 4x4
• 2019
Anmeldeformular FAMILIENBERATUNG 4x4
• 2019
DAS FAMILYLAB-BUSINESS TRAINING • BEGINN 04.10.2018

Referenten familylab-business Training • 2018/2019
Inhalte und Details familylab-business Training • 2018/2019
Das familylab-business Training_mehr Details
Anmeldeformular zum 16-tägigen familylab-business-Training
SELBSTFÜHRUNGSKOMPETENZ • IN DIE EIGENE KRAFT KOMMEN • 2. KURS • BEGINN MAI 2019

Referenten Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 2. Kurs • 2019
Inhalte und Details Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 2. Kurs •
2019
Anmeldeformular Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 2. Kurs •
2019
WORKSHOPS 2018

Aggression in Liebe zurück verwandeln! mit Andrea Daun 03. & 04. Oktober 2018 in SOLINGEN
Das familylab-business Training • Beginn 04.10.2018
Aggression in Liebe zurück verwandeln! mit Andrea Daun 06. & 07. Oktober 2018 in SOLINGEN
TEENPOWER …geh' deinen Weg! Pia Beck Rydahl Workshop Oktober 2018 in München
Vater sein Workshop mit Mathias Voelchert 19.-21.10.2018 in OBERBUCHA • AUSGEBUCHT
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen NOVEMBER 2018 in MÜNCHEN • AUSGEBUCHT
Aggression und andere unangenehme Gefühle Dr. Cornelia Stöckel und Mirjam Baumann-Wiedling Workshop November 2018 in MÜNCHEN
WORKSHOPS 2019

Das wird Schule machen • MÜNCHEN März 2019 • Teil 1 Praxis •
Vater sein Mathias Voelchert Workshop März 2019 in ZÜRICH
DAS WIRD SCHULE MACHEN DIE LEHRERWEITERBILDUNG

mehr zu DAS WIRD SCHULE MACHEN
Alle TrainerInnen »Das wird Schule machen«
TEENPOWER

mehr zu TEENPOWER
Das TEENPOWER Training
Hier finden Sie alle TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG

familylab Kita-Weiterbildung
Hier finden Sie alle familylab-Trainerinnen, die die Kita-Weiterbildung anbieten
FAMILIENVORBEREITUNG

familylab Seminar Familienvorbereitung
Aggression – und andere unangenehme Gefühle • 09. bis 11. November 2018 in MÜNCHEN
3-tägiger Workshop mit Dr. Cornelia Stöckel und Mirjam Baumann-Wiedling in München
für pädagogische Fachleute, Eltern und Interessierte


ALLE INFORMATIONEN ZU DIESEM WORKSHOP ALS PDF



 
Leitung: Dr. Cornelia Stöckelist Dipl-Psychologin und Neurowissenschaftlerin. Seit 2009 ist sie familylab-Seminarleiterin. Anschließend hat sie eine familientherapeutische Ausbildung am DDIF (Deutsch-Dänisches Institut für Familientherapie) abgeschlossen und arbeitet als Paar- und Familienberaterin. Nach Stationen in Oxford und Hamburg lebt Cornelia Stöckel seit Sommer 2016 mit ihrem Mann und ihren drei Kindern (15, 11, 9) in Graz, Österreich.
 
Leitung:Mirjam Baumann-Wiedling hat nach ihrem Magisterstudium der Germanistik und Philosophie als Sachbuchlektorin gearbeitet. Nach ihrer Ausbildung zur systemischen Paar- und Familientherapeutin (DGSF) und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) wurde sie 2009 familylab-Seminarleiterin. Sie hat die Grundausbildung "Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren" absolviert und sich zur MBSR-Kursleiterin ausbilden lassen (arbor-Seminare). Mirjam Baumann-Wiedling ist verheiratet, hat drei Kinder (25, 24, 19) und lebt mit ihrer Familie bei München.





Seminarunterlagen Das Buch »Aggression« von Jesper Juul, gehört zu diesem Kurs. Sie bekommen es zusammen mit den Seminarunterlagen, bitte versuchen Sie es vor Beginn des Kurses zu lesen.
 
Wut, Aggression, Angst, Tränen, Trauer, Scham – es fällt uns in der Regel schwer, diese heftigen Gefühlsregungen willkommen zu heißen, sei es bei uns selbst, sei es bei anderen. Eher neigen wir dazu, sie zu verdrängen, sie hinunterschlucken oder uns zurückziehen. Im Extremfall können wir auch den Kontakt zu unserem Gefühlsleben verlieren.

Bei Kindern bahnen wir einen ähnlichen Prozess an, wenn wir ihre heftigen Gefühle herunter-spielen („Reg Dich doch nicht so auf“, „Hat doch gar nicht weh getan“, „Du brauchst doch keine Angst zu haben“), sie kritisieren („Jetzt stell Dich nicht so an“) oder gar sanktionieren („Wenn Du so ein Theater machst, musst Du in Dein Zimmer gehen“).
Im gestörten Kontakt zu unseren Gefühlen und der mangelnden Kompetenz, diese auszudrücken und für unser Leben zu nutzen, sehen Psychosomatiker heute eine wichtige Krankheitsursache.

Einen gesünderen Weg können wir versuchen zu beschreiten, wenn wir verstanden haben, welche wichtige Rolle jedem einzelnen Gefühl zukommt, auch den unbequemen und tabuisierten.
Als nächsten Schritt ist es wichtig, unsere erlernten automatischen Reaktionen zu erkennen und damit unsere Wahlmöglichkeiten und unseren Handlungsspielraum zu erweitern.
Wir können gegenüber den Gefühlen anderer Menschen toleranter werden, wenn wir verstanden haben, was in ihnen vorgeht.

Im Workshop bieten wir vielseitige Übungen an, die die Selbsterkundung und den Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen erleichtern. Der Schwerpunkt wird auf dem Umgang mit Wut und Aggression liegen. Der Dialog in der Gruppe bringt zutage, wie es anderen geht und macht Mut, neue Wege auszuprobieren. Theoretischer Input, zum Beispiel zur stammesgeschichtlichen Funktion von Aggression und anderen Gefühlen, liefert Hintergrundinformation.


Seminarkosten 350 € incl. 19% Mwst. Der dreitägige Workshop findet statt im Studio am Wiener Platz 6, 81667 München. Das Seminar wird die Form eines Workshops haben, in dem wir zwischen Vortrag und Übungen hin und her wechseln. Das Buch »Aggression« gehört zum Kurs dazu. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Frühbucherrabatt bis 31.05.2018 • 290 €


Zeitplan: des 3-tägigen Workshops »Aggression und andere unangenehme Gefühle« Freitag 09.11.2018 16:30h bis Sonntag 11.11.2017 13:30h mit Dr. Cornelia Stöckel und Mirjam Baumann-Wiedling

Zeitplan:
Freitag 09.11.2018, 16.30 – 20.30 Uhr
Ankommen, Kennenlernen, erste Übungen zur Einstimmung

Samstag 10.11.2018, 9.30 – 18.00 Uhr (ca. 1,5 Std. Mittagspause)
Wir wechseln ab zwischen Vortrag, Übungen und Austausch.
Beispiele, Anliegen und Fragen der Teilnehmer sind erwünscht.

Sonntag 11.11.2018, 9.30 – 13.30 Uhr
Wir wechseln ab zwischen Vortrag, Übungen und Austausch.
Schwerpunkt: Wie können wir das Gelernte im Alltag umsetzen?

Pausensnacks sind im Preis inbegriffen.

Ort im Studio am Wiener Platz 6, 81667 München
Zeit 09. bis 11. November 2018
Kosten 350 €, incl. 19% Mwst. Teilnehmerzahl begrenzt, Frühbucherrabatt bis 31.05.2018 • 290€
Leitung Dr. Cornelia Stöckel und Mirjam Baumann-Wiedling
Anmeldung mit diesem Anmeldeformular per Post oder eMail an mirjam.baumann@familylab.de anmelden.


ALLE INFORMATIONEN ZU DIESEM WORKSHOP ALS PDF