die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen
FAMILYLAB-BUSINESS TrainerInnen
familylab-ONLINE BERATUNG
Google map

Vera Schlensker, 51381 Leverkusen

familylab-Seminarleiterin

familylab-Familienberaterin


eMail vera.schlensker(at)familylab.de
geb. 1981
Dipl.-Psychologin, systemische Kinder- und Familientherapeutin

Zu mir

Ich arbeite von Herzen gerne mit Eltern, Kindern und deren weiteren wichtigen Bezugspersonen. Insbesondere mag ich es, Kinder und Eltern kennenzulernen und zu verstehen, was ihnen wichtig ist und trotz allen Mühen nicht wie erhofft funktioniert. Die Suche nach neuen Lösungswegen und einem anderen Umgang miteinander erleben Familien oft zunächst als anstrengend – ich sehe mich als eine Wegbegleiterin, die versucht, Leichtigkeit und Stärkung sowie Ideen und Orientierung zu den Zielen von Familien beizutragen.

In über 10 Jahren Familienberatung habe ich mich mit verschiedenen Ansätzen und den damit verbundenen Haltungen gegenüber Kindern und Erziehung auseinandergesetzt und bin bei Jesper Juul und familylab angekommen. Meine eigenen Kinder ermöglichen mir nahezu täglich, mir meine Haltung der Gleichwürdigkeit anzuschauen und zu prüfen, wo ich gerade (außer mitten im vollen Familien- und Berufsalltag) im Kontakt mit mir und meinen Kindern stehe.

Zu meiner Arbeit

Die meisten Eltern wünschen sich für ihre Kinder, dass sie selbstbewusst sind, zu sich stehen können und ihre Grenzen verteidigen können. Dass sie gut mit anderen klar kommen und ihren Weg durchs Leben finden, der sie glücklich macht. Und gleichzeitig sollen Kinder kooperieren und im Alltag „gut mitmachen“. Dies ist oft ein schwieriges Unterfangen und endet gerade in Stresssituationen damit, dass Eltern nicht mehr so mit Kindern umgehen, wie sie es gerne tun würden. Ärger, Wut, Hilflosigkeit verbunden mit dem Gefühl, nicht ernst genommen zu werden, begleiten uns.

Ich biete Beratung an für:

Kinder und Jugendliche, Familien, Erwachsene, Paare Ich möchte Sie in Ihrer Entwicklung mit den Themen in Ihrer Familie begleiten und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen suchen.

MitarbeiterInnen in Kitas und andere Fachpersonen
Fachpersonen möchte ich darin unterstützen, für sich und in Ihrem Team eine Haltung gegenüber den Kindern und Menschen zu finden, mit denen Sie arbeiten. Eine Haltung, hinter die sie sich aus voller Überzeugung stellen können und in der Sie sich wiederfinden.

Ich möchte Eltern und andere Bezugspersonen unterstützen

• Kindern im gleichwürdigen Respekt begegnen zu können,
• sich selbst und die Kinder besser verstehen zu können,
• herauszufinden, was ihnen wichtig ist für ihre Kinder und auch für sich selbst,
• mit einem guten Gefühl sie selbst zu sein, losgelöst von den Dingen, die uns geprägt haben und die uns in einer Weise beeinflussen, die wir nicht mögen,
• die Kinder sie selbst sein lassen,
• Wege zu finden, mit unterschiedlichen Bedürfnissen in der Familie umzugehen,
• Konflikte auszuhalten und gut zu klären.
Dies alles sind für mich die Voraussetzungen für psychische Gesundheit – die Möglichkeit, in unserem Leben glücklich sein zu können.

Bitte rufen Sie die Kursleiterin an oder schicken Sie ihr eine eMail,
um sich über ihre Kurse und ihre Arbeit zu informieren.