die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen

Robin Menges, 6067 Absam/Tirol, Österreich

Mich faszinieren Prozesse. Über meine Beobachtungen wie Kinder lernen bin ich den Prozessen, die in Familien ablaufen, im Laufe der Jahre immer näher gekommen. Was Beziehungen in jeder einzelnen Familie (in welcher Form auch immer) gelingen, aber auch misslingen lässt, ist zwar sehr individuell, aber auch von grundsätzlichen Gemeinsamkeiten geprägt.

Meine Beratungstätigkeit ist getragen, von dem Wissen, dass wir alle das Beste für uns und unsere Kinder wollen. Trotzdem ist es von Zeit zu Zeit schwierig, manchmal sind wir von den Anforderungen in Familie und allem was im Alltag dazugehört überfordert. Zusätzlich stellen sich aber auch immer wieder außergewöhnliche Herausforderungen (Trennung, Krankheit, Beeinträchtigungen). Meine Beratung soll eine Begleitung sowohl in schwierigen, als auch in einfach nur mühsamen Zeiten des Zusammenlebens sein. Jede Familie ist eine Zusammensetzung einzelner Menschen mit vielfältigen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Ressourcen. Diese müssen immer wieder neu auf einander abgestimmt und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. In der Beratung werden hierfür neue Wege gefunden.

Ich arbeite sowohl mit Familien, als auch mit Lehrern, die auf dem Weg sind, ihre Beziehungskompetenz zu stärken und sich mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten in ihre persönlichen aber auch fachlichen Beziehungen einbringen wollen.

T 0043/699/11068509
eMail robin.menges@familylab.de
geb. 1969, Grundschullehrerin, Montessoripädagogin, Psychologin,
family-counsellor, Familienberaterin - Kemplerinstitut of Scandinavia, 3 Kinder
Lehrbeauftragte der Universität Innsbruck

Bitte rufen Sie die Familienberaterin an oder schicken Sie ihr eine eMail um sich über ihre Kurse und ihre Arbeit zu informieren.