die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen
Alle Familienvorbereitung-TrainerInnen
FAMILYLAB-BUSINESS TrainerInnen
familylab-ONLINE BERATUNG
Google map

Katharina Siebert, 50931 Köln

familylab-Familienberaterin


T 0221 – 170 573 57
eMail hallo(at)familien-entwicklung.de
Webseite: www.familien-entwicklung.de

Beruflicher Hintergrund

- Ethnologin, Entwicklungssoziologin
• Systemische Coach, Familienberaterin, Speakerin,
• ehrenamtliche Coach bei paulinchen e.V. und startsocial e.V.
• ehrenamtliche Personalvorständin in Kita mit 20 MitarbeiterInnen

"Früher schien vieles einfacher." - das klingt logisch. Früher gab es einen klaren gesellschaftlichen Konsens darüber gibt, was „richtig“ und „falsch“ ist und wie Erziehung "funktioniert". Heute müssen sich Familien viel intensiver damit auseinandersetzen, welche Werte sie leben möchten:

• Was trägt eure Familie?
• Wie schafft ihr es, trotz der Vielfalt an Möglichkeiten, bei euch zu bleiben?
• Was braucht jede*r Einzelne*r von euch?

Wenn dann noch der Alltag an die Tür klopft, dann fällt genau das oft jedoch richtig schwer. Mit der "Trotzphase", der "Wackelzahnpubertät", dem Übergang in die Schule(n), der Pubertät, usw., usw. ziehen auch die Kämpfe ums Zähneputzen, Digitalzeit, Hausaufgaben, Zimmer aufräumen, schlafen gehen uvm. ein. Das ist unendlich ermüdend und frustrierend. Andauernde Machtkämpfe können das Familienleben aus dem Gleichgewicht bringen.

Wenn ihr diese Dauerschleife von MACHT, OHNMACHT, WUT, VORWÜRFEN und DROHUNGEN verlassen möchtet, dann meldet euch bei mir :)

MEINE SCHWERPUNKTE:

• Familienberatung
• Paarberatung
• Einzelcoachings
• Familien mit besonderen Herausforderungen
• Konstruktion und Narration von Ost-und Westdeutschland

• Organisationsentwicklung in KiTas und Schulen
• Themenabende / Workshops
• Impulsvorträge als Speakerin für eure Veranstaltung

Bitte rufen Sie die Familienberaterin an, oder schicken Sie ihr eine eMail, um sich über ihre Arbeit zu informieren und einen Beratungstermin zu vereinbaren.