die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

Referenten 3. familylab-business Training 2021/2022
Inhalte und Details 3. familylab-business Training 2021/2022
Das familylab-business Training_mehr Details
Anmeldeformular zum 16-tägigen 3. familylab-business-Training 2021_2022
Anmeldeformular zum 8-tägigen 3. familylab-business-Training • 2020/2021
FAMILYLAB-BUSINESS TrainerInnen
Das 3. familylab-business Training • 16 Tage 2021/2022 3. Kurs
Gleichwürdige (Selbst)Führung – Selbstwertbasiertes Führen


3 Referenten, die Sie weiterbringen und stärken. In den 16 unvergesslichen Tagen des »familylab-business Trainings« werden Sie viel neue Energie für Ihre Arbeit und Ihre Familie finden.

Selbstwertbasiertes Führen in Unternehmen – die eigene Beziehungskompetenz entwickeln und die eigene Führungskompetenz ausbauen, darum geht es im 16-tägigen familylab-business Training. Das Training ist das Angebot für Fachleute mit Erfahrung im Unternehmen.
Das familylab-business Training ist geeignet für Menschen, die täglich Entscheidungen treffen und hierbei einen zeitgemäßen, menschlichen Umgang gestalten wollen, der auf Gleichwürdigkeit beruht.
Das Training wendet sich an Geschäftsführer, Teamleiter, Personalverantwortliche, OrganisationsberaterInnen, WirtschaftsmediatorInnen, Wirtschaftspsychologinnen, UnternehmensberaterInnen, Entscheiderinnen und Entscheider im weiteren Sinn, wie auch andere Interessierte z.B. Schulleiter – vorzugsweise mit Arbeitserfahrung in Unternehmen von mindestens 5 Jahren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer*innen begrenzt.

Alle Informationen zum familylab-business Training • als PDF zum Herunterladen
 
Seminar-Gesamtleitung & Leitung Schwerpunkt Business: Mathias Voelchert (1953), Betriebswirt, Ausbilder, Supervisor, Autor und seit 1983 selbstständiger Unternehmer. Vater einer Tochter (32) und eines Sohnes (30), in zweiter Ehe verheiratet. Er berät Familien, Schulen, Unternehmer und Unternehmerinnen. – Es dauert oft lang, bis man zu sich steht, so wie man ist. Doch wir brauchen uns selbst zum Verbündeten, um unser Leben zu meistern. Das ist eine Schlüsselstelle im Leben, wenn man sich endlich für sich entscheidet, und nicht mehr versucht, so zu sein, wie man meint, sein zu müssen (oder die anderen einen wollen). Das familylab-business Training gibt Ihnen dafür Energie und know-how. Titel meiner Bücher sind: »Trennung in Liebe«, »Chancen verlieben sich«, »Ich geh’ aber nicht mit zum Wandern«, »Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer«, »Liebevolle, elterliche Führung«, »Neue Führungskompetenz« (Hrsg.)

Kontakt:
Tel. 09962 2035110
eMail voelchert@familylab.de
www.familylab.de
www.beziehungenimwandel.de

 
Seminar-Leitung Schwerpunkt Familie: Michaela Dörffling, familylab-Lehrtrainerin Diplom-Psychologin, Heilpraktikerin. Eltern müssen herausfinden, was sie für sich und ihre Familie wollen und welche Werte ihnen als Eltern wichtig sind. („Hier bin ich“). Dazu kommt das Interesse am Kind, die Neugier darauf, wer das Kind ist und was es braucht und die Bereitschaft, es so anzuerkennen, wie es ist („Wer bist Du?“). Nur in der Beziehung können wir unser Kind verstehen, uns selbst hinterfragen und so zusammen mit unserem Kind wachsen. Oft hindern uns aber alte, verinnerlichte Normen und unsere eigene Erziehung daran, uns dem zu öffnen, was die Kinder uns zeigen könnten. https://familylab.de/trainer/michaela-doerffling/


 
Seminar-Leitung Schwerpunkt Familie: Astrid Draxler, familylab-Lehrtrainerin Heilpraktikerin, Körper- Familientherapeutin, HP, Körper- und systemische Familientherapeutin. Kursleitung und Fortbilderin von Eltern-Kind-Kursen nach dem Fenkid(R)-Konzept. Geschäftsführung der Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein e.V. – "Was ist richtig?"; "Kann ich etwas Wesentliches in der Erziehung meines Kindes versäumen?"; "Wann verwöhne ich es wirklich?"; Wie gehe ich mit Wutausbrüchen um?", "Was mache ich, wenn ich das Verhalten meines Kindes einfach nicht verstehe und selbst ganz wütend werde?" Diese Fragen kenne ich auch aus meiner Geschichte und auch die Verwirrung und Verzweiflung, die dabei mitschwingen kann. www.haeberlstrasse-17.de