die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

10. KURS FAMILIENBERATUNG 4X4 • 2023

Referenten
FAMILIENBERATUNG 4x4
• 2023 • 10. Kurs
Inhalte und Details FAMILIENBERATUNG 4x4
• 2023 • 10. Kurs
Anmeldeformular FAMILIENBERATUNG 4x4
2023 • 10. Kurs
28. FAMILYLAB-TRAINING IN HAMBURG 2023

Referenten
Tätigkeitsprofil familylab-TrainerInnen
Kosten und Termine 28. familylab-Training in HAMBURG
Anmeldeformular HAMBURG
SELBSTFÜHRUNGSKOMPETENZ 3. KURS - BEGINN 2.FEB 2023

Referenten Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 3. Kurs • 2023
Inhalte und Details Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 3. Kurs •
2023
Anmeldeformular Selbstführungskompetenz • In die eigene Kraft kommen • 3. Kurs •
2023
WORKSHOPS 2022

Das wird Schule machen • Teil 1 • MÜNCHEN September 2022 WARTELISTE
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen November 2022 in MÜNCHEN
Vater sein Workshop mit Mathias Voelchert in OBERBUCHA NOVEMBER 2022
WORKSHOPS 2023

Kita kann das – März und Mai in NÜRNBERG
Liebevolle, elterliche Führung Workshop mit Mathias Voelchert APRIL 2023
Vater sein Workshop mit Mathias Voelchert in OBERBUCHA SEPTEMBER 2023
Das wird Schule machen • Teil 1NÜRNBERG September 2023
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen Oktober 2023 in NÜRNBERG
DAS WIRD SCHULE MACHEN DIE LEHRERWEITERBILDUNG

Das wird Schule machen • Teil 1 • MÜNCHEN September 2022 WARTELISTE
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen November 2022 in München
mehr zu DAS WIRD SCHULE MACHEN
Alle TrainerInnen »Das wird Schule machen«
Das wird Schule machen • Teil 1NÜRNBERG September 2023
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen Oktober 2023 in NÜRNBERG
TEENPOWER

mehr zu TEENPOWER
Hier finden Sie alle TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG

familylab Kita-Weiterbildung
Hier finden Sie alle familylab-Trainerinnen, die die Kita-Weiterbildung anbieten
FAMILIENVORBEREITUNG

familylab Seminar Familienvorbereitung
28. familylab-Training Mai & Juni 2023 in HAMBURG
Das 28. familylab-Training Mai & Juni 2023 in HAMBURG

Tätigkeitsprofil für familylab.de Trainerinnen und Trainer
Im Englischen nennen wir die familylab-Trainerinnen und Trainer »facilitators« übersetzt würde das »Ermöglicher« bedeuten! Genau so verstehen wir unsere Arbeit; als ein Ermöglichen von dem, was in Beziehungen in Familien, Schulen, Betrieben möglich ist.

Nachdem Sie das familylab-Training absolviert haben, können Sie (wenn Sie die fachlichen Grundlagen besitzen z.B. als Erzieherin, Kita-Leiterin, erfahrene Fachkraft im Kindergarten, oder Ähnlichem erfüllen) auch selbst die familylab-Kita-Weiterbildung in Ihrem Haus und in anderen Institutionen anbieten. Dieses Programm wird sehr gut nachgefragt und ist sozusagen im familylab-Training enthalten (wenn die entsprechenden beruflichen Voraussetzungen gegeben sind).

familylab.de wurde 2006 von Mathias Voelchert in Deutschland gegründet. familylab.de ist eine Organisation mit dem Ziel, Eltern, Partnern, Lehrern und Firmenangehörigen Informationen und hochprofessionelle Fertigkeiten zur Lösung von Konflikten anzubieten, um deren Beziehungen zu bereichern. Außerdem, einen zusammenhängenden Satz von Werten für die Interaktion von Menschen innerhalb verschiedener Familientypen zur Verfügung zu stellen. Von unseren Seminarleitern erwarten wir, dass Sie gut vorbereitet sind und befähigt sind, das Wissen und die Sichtweisen von familylab mit persönlicher und professioneller Integrität weiterzugeben.

Tragender Bestandteil des familylab.de -Trainings ist das Eigenstudium – vor, während und nach dem Kurs. Dieses familylab-Training soll als ein fortlaufender Prozess von Erneuerung und Dazulernen verstanden werden. Zur persönlichen Weiterbildung stehen mittlerweile über 30 Bücher und DVDs von Jesper Juul und anderen zur Verfügung. Ebenso hunderte Artikel/Interviews, Audios und Videos auf der familylab.de Start-Seite im linken Menü.

Eigenstudium: Von den TeilnehmerInnen erwarten wir, dass sie vor, während, und nach dem Kurs die wichtigsten in Deutsch verfügbaren Bücher von Jesper Juul lesen und uns zwei Wochen vor dem Basiskurs schriftlich ihre Fragen, Kommentare, Meinungsverschiedenheiten, unterschiedlichen Auffassungen mitteilen etc. Die Klärung dieser Fragen bilden einen wesentlichen Teil der Fortbildung.

Abgesehen vom familylab-Training erwarten wir, dass unsere Trainerinnen und Trainer laufend an Supervisionen und Coachings teilnehmen und auch bereit sind ihre Einsichten und Erfahrungen mit Kollegen und der familylab - Leitungsgruppe zu teilen, um die Qualität und Vielfalt unserer Arbeit zu erweitern.

Wir freuen uns wenn familylab-Trainerinnen und Trainer 3 bis 4 Kurse im Jahr anbieten, jedes von 3 x 3h Länge. Das ist unsere Zielvorstellung 1-2 Jahre nachdem Sie das Training absolviert haben.

Ihre Rolle als Trainerinnen und Trainer besteht darin, zu unterrichten, zu informieren und Dialoge zu führen, in einer Atmosphäre, die die Teilnehmerin darin bestärkt seine oder ihre eigenen Werte und Fertigkeiten zu finden, zu stärken und auszuweiten, statt sich einer „familylab-Philosophie“ einfach zu fügen und unterzuordnen. familylab kennt nicht „die Wahrheit“ der Familienpsychologie oder Beratung. Wir geben 30 Jahre Erfahrung und Wissen weiter, das jeden Tag mehr wird - angeregt durch die Wissenschaft und unsere Begegnungen mit Kindern, Eltern, Familien, Schul- und Firmenangehörigen.

familylab Seminare beinhalten keine Psychotherapie. Ihr Ziel ist es, zu informieren, zu inspirieren und zu begleiten; sie sollen auch kein Marktplatz für das spezielle Können jeder einzelner Trainerin und Trainers sein, so wertvoll es auch sein mag.

familylab.de will Seminare und andere Dienstleistungen anbieten, die alle Aspekte des Familienlebens abdecken:
  • Gründung einer Familie

  • Familienleben mit Vorschulkindern

  • Familienleben mit Schulkindern

  • Familienleben mit Teenagern

  • Ein-Eltern-Familie

  • Patchwork-Familie

  • Stieffamilie

  • Gemischte Ehen

  • Ihre Rolle als Grosseltern

  • Familien in Scheidung

  • Familien mit behinderten oder chronisch kranken Kindern
familylab wird für andere Fachleute Kurse, Seminare und Trainings anbieten; außerdem auch Seminare und Vorträge zum Thema Familie für private Kooperationen und Unternehmen. familylab beschäftigt sich auch mit Konzepten für Seminare für Einwanderer und ist deshalb auch an Fachleuten interessierte mit unterschiedlichen kulturellen und ethnischen Hintergründen.

Mit den Kursunterlagen erhalten Sie kostenfrei das Fachbuch von Jesper Juul, „Familienberatung – Perspektiven und Prozess“, dieses Buch beschreibt ausführlich den Kontext und die Grundlagen unserer Arbeit. Ich bitte Sie dieses Buch vor dem Kurs zu lesen. Des Weiteren bitte ich Sie, alle in Deutsch verfügbaren Bücher von Jesper Juul vor, während und nach dem Kurs zu lesen und daraus entstehende Fragen uns 14 Tage vor Kursbeginn per eMail mitzuteilen. Auf diese Fragen versuchen wir in den 8 Kurstagen bestmöglich einzugehen.

familylab.de bietet Ihnen:
  • Grundtraining

  • Laufende Supervision/Coaching

  • Schriftliche Handbücher & PPT-Folien für jedes Seminar (elektronische Datei)

  • Koordination & Marketing

  • Schriftliches Material für die Teilnehmer (elektronische Datei)

  • Eine nationale und internationale (FLA) Plattform für Ihre Arbeit

  • Eine anregende und professionelle Gemeinschaft, die auch Ihre tägliche Arbeit anregen wird.
Wenn Sie daran interessiert sind sich familylab.de anzuschließen, füllen Sie bitte das ANMELDEFORMULAR als PDF zum Herunterladen aus und schicken Sie es zusammen mit einem aktuellen Photo von Ihnen (für die Teilnehmerinnenliste) an familylab.

Alle Seminar-Informationen zum familylab-SEMINAR inHAMBURG 2023 (28. familylab-Training) als PDF zum Herunterladen