die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen
FAMILYLAB-BUSINESS TrainerInnen
familylab-ONLINE BERATUNG
Google map

Peter Bergner, 16816 Neuruppin

familylab-Seminarleiter


„Kinder brauchen gerade dann am meisten Liebe, wenn sie sich überhaupt nicht liebenswürdig verhalten.“
Erma Bombeck

Die Themen Familie, Kinder, Beziehung und Erziehung begleiten mich, seitdem ich vor vielen Jahren das erste Mal Vater wurde.

Seit 17 Jahren bin ich als Systemischer Familientherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie freiberuflich in Berlin und Neuruppin tätig. Ich arbeite in meiner Praxis mit Eltern, Paaren, allein lebenden Müttern und Vätern, Großeltern und gern mit der gesamten Familie.

Meine beraterische und familientherapeutische Arbeit hat viele unterschiedliche Wurzeln und ist durch die Ideen und die Arbeit von Jesper Juul maßgeblich inspiriert. Im Mittelpunkt steht immer die Beziehung der Menschen zueinander.

Für mich sind Kinder wunderbare und kreative „Ermöglicher“ von Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen für Eltern und die gesamte Familie. Manchmal verstehen wir nur nicht wie und warum. Juul sagte dazu einmal: “...wenn Kinder schwierig sind, sind sie für ihre Eltern am wertvollsten ...“.

In meiner individuellen Beratung von Familien, in den Vorträge und Seminare im Rahmen von familylab.de, bieten ich ihnen einen Raum zum nachdenken, zum reflektieren und um sich mit alten und neuen Erziehungsideen auseinanderzusetzen. Ich möchte sie inspirieren und begleite sie bei der Entwicklung eigener Ideen vom Zusammenleben in ihrer Familie.

Peter Bergner
*1963, Vater von 5 Kindern, Großvater
Dipl. Sozialpädagoge (FH), Heilpraktiker f. Psychotherapie,
Integrativ-Systemische Paar- u. Familientherapie,

T 0157 746 861 87
eMail peter.bergner(at)familylab.de

Bitte rufen Sie den Kursleiter an oder schicken Sie ihm eine eMail, um sich über seine Kurse und seine Arbeit zu informieren.