die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

DEZEMBER 2018

Berlin 13.12.2018 • So wollte ich nie werden – meine Eltern in mir erforschen
München 14.12.2018 • Elterliche Führung
Berlin 17.12.2018 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
Berlin/Kleinmachnow 19.12.2018 • Familienberatung – Wie können wir achtsam miteinander sein?
Berlin 27.12.2018 • Mein wunder Punkt - was mich am meisten an meinem Kind stört
2019

JANUAR 2019

Kinder brauchen Erwachsene, die Grenzen haben mit Andrea Daun 13. Januar 2019 in SOLINGEN
München 14.1. & 4.2. & 25.3. & 29.4.2019 • Starke, kompetente Kinder
Aachen 17.01.2019 • familylab-Offene Treffen
FEBRUAR 2019

München 4.2. & 25.3. & 29.4.2019 • Starke, kompetente Kinder
Kinder brauchen Erwachsene, die Grenzen haben mit Andrea Daun 09. Februar 2019 in SOLINGEN
München 09.02.2019 • Dialog – wieso Verständigung sich lohnt
Frankfurt am Main
22. - 24.02.2019 • Liebevolle, elterliche Führung - (so) schaffen wir das (!) ?
MÄRZ 2019

Bordesholm (Kiel) 12./19./26.03.2019 • Gelassen Eltern sein
Aachen 14.03.2019 • familylab-Offene Treffen
Das wird Schule machen • Teil 1 • MÜNCHEN März 2019 • Praxis •
Heilbronn 21.03.2019 • Trotz und Selbstbehauptung beim Kleinkind - Wer trotzt hier eigentlich wem?
Frankfurt am Main
22.-24.03.2019 • Mann und Vater sein - zwischen Vaterstolz und Nudelholz
Andernach 23.3.2019 • DIE PUBERTÄT-gelassen erziehen -Seminar für Eltern und Fachleute
Ravensburg 23.03. & 30.03. & 06.04.2019 • Die Teenage-Familie -welche Werte tragen unsere Familie durch stürmische Zeiten?
München 23.03.2019 • Gelassen Familie leben
München 25.3. & 29.4.2019 • Starke, kompetente Kinder
Reutlingen 28.03.2019 • Die Kunst, mit gutem Gewissen „Nein“ zu sagen?
Wörth a. d. Donau 28.03.2019 • Wie verändern Smartphones die Eltern-Kind-Beziehung?
APRIL 2019

Frankfurt am Main
05. - 07.04.2019 • Liebevolle, elterliche Führung - (so) schaffen wir das (!) ?
Linz-Rhein • 06.04.2019 • Wie können wir das Selbst(Wert)gefühl unserer Kinder stärken? - Seminar für Eltern und Fachleute
München 29.4.2019 • Starke, kompetente Kinder
MAI 2019

Weingarten 04.05. & 11.05. & 25.05.2019 • Alleinerziehend und zwischen allen Stühlen -muss das so sein?
Heilbronn 09.05.2019 • Die Kunst, mit gutem Gewissen Nein zu sagen?
Frankfurt am Main
10.-12.05. 2019 • Mann und Vater sein - zwischen Vaterstolz und Nudelholz
Aachen 16.05.2019 • familylab-Offene Treffen
Achtsamkeit Workshop mit Mirjam Baumann-Wiedling Mai 2019 in STUTTGART
Reutlingen 24.05.2019 • Wie stärke ich das Selbst(wert)gefühl meines Kindes?
JUNI 2019

Vater sein Workshop mit Mathias Voelchert 14.-16.06.2019 in OBERBUCHA
Frankfurt am Main
14. - 16.06.2019 • Liebevolle, elterliche Führung - (so) schaffen wir das (!) ?
Bad Wurzach 29.06. & 13.07. & 20.07.2019 • Starke, selbstbewusste Kinder und Jugendliche
JULI 2019

AUGUST 2019

SEPTEMBER 2019

Frankfurt am Main
06.-08.09 2019 • Mann und Vater sein - zwischen Vaterstolz und Nudelholz
Baindt 14.09. & 21.09. & 28.09.2019 • Dein Kompetentes Kind- die Kompetenzen deines Kindes wahrnehmen und kennenlernen
Frankfurt am Main
20. - 22.09.2019 • Liebevolle, elterliche Führung - (so) schaffen wir das (!) ?
Mayen • 21.09.2019 • Wie können wir das Selbst(Wert)gefühl unserer Kinder stärken? - Seminar für Eltern und Fachleute
Sag mir die Wahrheit Workshop mit Karen Gilstrup 25.9. bis 27.9.2019 in Ry, Dänemark
OKTOBER 2019

Andernach 26.10.2019 • ELTERCOACHING-die größten Erziehungsirrtümer - Seminar für Eltern und Fachleute
NOVEMBER 2019

Frankfurt am Main
08. - 10.11.2019 • Liebevolle, elterliche Führung - (so) schaffen wir das (!) ?
Linz-Rhein • 16.11.2019 • DIE PUBERTÄT-gelassen erziehen - Seminar für Eltern und Fachleute
Wörth a.d. Donau 28.03.2019 • Wie verändern Smartphones die Eltern-Kind-Beziehung
"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu entdecken", Galileo Galilei

 

Vortrag und Austausch mit Mathias Voelchert, Gründer und Leiter familylab.de die Familienwerkstatt






Inspiration für Eltern








Inhalt

Kinder entdecken die Welt auf ihre eigene, besondere Art und Weise im Spiel. Kinder lernen das Wichtigste im Leben von selbst, wenn wir Eltern sie nur ruhig begleiten: z.B. Krabbeln, Stehen, Laufen, Sprechen, Schlafen.

In diesem Vortrag will ich Eltern und Fachleute ermutigen und erinnern, dass unsere Kinder alles in sich haben und nicht von außen irgendwohin ge(er)zogen werden müssen. Kinder sind Entdecker, sie entdecken was für Eltern sie haben und sie entdecken ihre Welt – spielend. Wir könnten von der Geduld unserer Kinder beim Spielen und Entdecken ein bisschen lernen. Unsere Kinder brauchen von uns Erwachsenen die Sicherheit dazu zu gehören, die Freiheit in Ruhe gelassen zu werden, freundliche Begleitung/unsere Führung und unser Vorleben.

Eltern wollen das Beste für ihr Kind und machen es sich so schwerer als nötig. Es ginge leichter, denn unsere Kinder lieben zu forschen und kommen als Entdecker auf die Welt. Ja, das kann die Geduld von uns Eltern ganz schön auf die Probe stellen. Es ist für uns fast unmöglich dem Kind klar zu machen, dass wir jetzt dringend weg müssen weil... wenn es in sein Spiel vertieft ist und grade in seiner Phantasie von einem Planeten zum anderen fliegt.
Um daraus resultierenden, unnötigen Machtkämpfen aus dem Weg zu gehen, ist es unsere Aufgabe als Erwachsene die Anpassungsleistung zu bringen, damit es uns mit dem Kind gut geht und umgekehrt. Das erleichtert unser Zusammenleben mit unseren Nachfolgern ungemein. Wie das genau geht, darauf will ich in diesem Vortrag mit Dialog eingehen. Fragen aus dem eigenen Familienleben sind sehr willkommen.
Was sind gute Bedingungen für Entdecker und Forscher? Kinder brauchen Erwachsene die sie lassen und die bedingungslos an sie glauben, statt Ermahnungssalven: „Das habe ich dir doch schon hundert Mal gesagt...“ Eltern die sie begleiten, die sie nicht definieren, die nicht alles besser wissen. Eltern die ihren Entdeckergeist stärken, fördern, nicht lächerlich machen. Das macht das Leben mit Kindern entscheidend leichter. Eltern brauchen Kinder nicht zu belehren, sondern ihnen nur zu helfen, die Lösungen in sich selbst zu entdecken. Damit uns Eltern das etwas leichter gelingt dieser Vortrag mit Gespräch. Wenn Sie nicht zum Vortrag kommen können, ein Tipp: Gehen Sie mit ihren Kindern in den Wald und lassen Sie sich von Ihren Kindern die Wunder zeigen die es dort zu entdecken gibt.

Mathias Voelchert (1953) ist Gründer und Leiter von familylab.de - die familienwerkstatt in Deutschland. Er ist Betriebswirt, Ausbilder, Praktischer Supervisor, Coach mit systemischer Ausbildung und diversen Weiterbildungen, Autor und seit 1983 selbstständiger Unternehmer. Bislang sind mehrere Artikel von ihm in Publikums- und Fachzeitschriften, wie auch Bücher zum Thema Beziehung & Partnerschaft, erschienen. Er berät Familien, Schulen und Unternehmen. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Zeit

28. März 2019 • 19:30 - 23:00 Uhr

Ort

Pfarrheim St. Petrus Wörth an der Donau
Sandmüllerwiese 11
Wörth a. d. Donau

Flyer

Leitung:

Mathias Voelchert (1953) ist Gründer und Leiter von familylab.de - die familienwerkstatt in Deutschland. Er ist Betriebswirt, Ausbilder, Praktischer Supervisor, Coach mit systemischer Ausbildung und diversen Weiterbildungen, Autor und seit 1983 selbstständiger Unternehmer. Bislang sind mehrere Artikel von ihm in Publikums- und Fachzeitschriften, wie auch Bücher zum Thema Beziehung & Partnerschaft, erschienen. Er berät Familien, Schulen und Unternehmen. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.

mehr dazu

Kosten

Vortrag & Diskussion kostet 2 €.