die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITERINNEN
FAMILIENBERATERINNEN
DAS WIRD SCHULE MACHEN TrainerInnen
TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG TrainerInnen

Johanna Moritz, 50827 Köln

familylab-Familienberaterin


T 0221- 971 361 59
eMail kontakt(at)johannamoritz.de

Sie sind unzufrieden in ihrem Familienleben? Es herrscht eher Frust als Freude und Harmonie?

Ihr Kind will nicht so, wie Sie wollen?

Sie fühlen sich und ihre Bedürfnisse nicht gesehen?

Sie erleben immer wieder Momente der Überforderung und Hilflosigkeit?

Diese (häufig auch notwendigen) Konflikte und Anspannungen können eine Familie so belasten, dass Veränderung notwendig wird, damit es Eltern und Kindern wieder gut geht.

Auf dem Weg hin zu Veränderung, neuen Perspektiven und mehr Gelassenheit im Familienleben, berate und begleite ich Sie - als Familie, als Paar oder als Einzelperson.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht dabei, mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, was sie als Eltern fühlen und brauchen und auch was ihre Kinder fühlen, brauchen und mit ihrem Verhalten zeigen wollen.

Hierbei schauen wir gemeinsam nicht nur auf Problematisches, sondern auch auf ihre Stärken und Ressourcen, damit sie als Familie das Vertrauen und die Kraft zurückgewinnen, die Veränderung möglich macht.

zu meiner Person:

geb. 1983, in fester Partnerschaft, 2 Kinder

• Studium der Ethnologie & Erziehungswissenschaft
• familylab Familienberaterin
• Weiterbildungen und Seminare in
- Marktpsychologie
- Systemisch-humanistischer Beratungsmethoden
- Herkunfts- und Biografiearbeit
- Gewaltfreier Kommunikation
- Mediation

Mein Angebot:

• Familien-, Paar-, und Einzelberatung
• monatliche Eltern-Dialog-Gruppen
• Seminare, Workshops und Vorträge für Eltern, Pädagogen und Interessierte
• Mutter/Tochter Workshops
• Frauenkreise

Sie sind an einer Familienberatung interessiert? Vereinbaren wir einen Termin! Meine Beratung biete ich in meiner Praxis in Köln an, auch Mail- und Telefonberatungen sind möglich.

Bitte rufen Sie die Familienberaterin an, oder schicken Sie ihr eine eMail, um sich über ihre Arbeit zu informieren und einen Beratungstermin zu vereinbaren.