die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

Mehr zu familylab
familylab Grundlagen
allgemeine Artikel
familylab - Artikel
Audios & Videos
Presse Interviews
Neuerscheinungen & Leseproben Bücher
Neuerscheinungen CDs & DVDs
Jesper Juul
Mathias Voelchert
Alle familylab
SeminarleiterInnen
Eleonore d'Harnoncourt • Organisation
Alle TrainerInnen
»Das wird Schule machen«
Alle TrainerInnen
TEENPOWER
Alle TrainerInnen für die
familylab-Kita-Weiterbildung
familylab Newsletter

Karin Kümmerlein, 45239 Essen

familylab-Seminarleiterin

TEENPOWER-Trainerin

Trainerin für Lehrerinnen und Lehrer • "Das wird Schule machen"


Als mir im Jahr 2005 zum ersten Mal ein Buch von Jesper Juul in die Hände fiel, war ich schon fast 40 Jahre lang Lehrerin, Mutter dreier erwachsener Kinder und Großmutter eines Enkelkindes. Das Buch „Das kompetente Kind“ schlug bei mir ein wie ein Blitz, weil ich endlich gefunden hatte, wonach ich im Grunde mein Leben lang gesucht hatte: ein pädagogisches Konzept, das eben kein Rezept ist, das Freiheit gibt und Struktur zugleich, ein Konzept, das es mir ermöglicht, durch Veränderung meiner Haltung zusammen mit den Kindern zu wachsen.
Nun ist es mir ein Anliegen, meinen Beitrag dazu zu leisten, dass andere junge Familien rechtzeitiger als ich selbst davon erfahren, um gegebenenfalls davon zu profitieren.

Zuerst in meiner Ausbildung zur gestalttherapeutischen Beraterin wurde mir bewusst, wie wichtig die Haltung der Wertschätzung in jeder Begegnung ist. Bei Jesper Juul habe ich diese Haltung der „Gleichwürdigkeit“ wiedergefunden. Die Anerkennung der Erwachsenen (Eltern, Erzieher, Lehrer), dass Kinder die gleiche – existenzielle – Würde haben, verändert ihre Kommunikation in Konfliktsituationen dramatisch zum Wohle aller.

Seit meiner Pensionierung als Lehrerin nutze ich meine gestalttherapeutische Ausbildung, um Eltern zu beraten und Seminare durchzuführen zu Themen wie z. B.:
  • Die gleichwürdige Beziehung in der Familie
  • Persönliche Grenzen und das Nein – Sagen in der Familie
  • Die Erziehungsziele „Kooperationsfähigkeit“ und „Soziale Verantwortung“ und der Weg dorthin
  • Die Führungsrolle der Eltern
  • Konsequenzen und Strafen in der Erziehung
  • Familie mit Teenagern

T 0201 - 406518
eMail karin.kuemmerlein(at)familylab.de
geb. 1945, 3 Kinder
Realschullehrerin (pens.), Gestaltberatung

Bitte rufen Sie die Kursleiterin an oder schicken Sie ihr eine eMail,
um sich über ihre Kurse und ihre Arbeit zu informieren.