die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

Mehr zu familylab
familylab Grundlagen
Audios & Videos
Presse Interviews
Neuerscheinungen & Leseproben Bücher
Neuerscheinungen CDs & DVDs
Jesper Juul
Mathias Voelchert
Alle familylab
SeminarleiterInnen
Eleonore d'Harnoncourt • Organisation
Alle TrainerInnen
»Das wird Schule machen«
Alle TrainerInnen
TEENPOWER
Alle TrainerInnen für die
familylab-Kita-Weiterbildung
familylab Newsletter

Gertrud Brühl, 77654 Offenburg

familylab-Seminarleiterin

TEENPOWER-Trainerin


Ausbildungen:
• Heilerziehungspflegerin
• Erzieherin
• Systemische Paar - und Familientherapeutin
• Heilpraktikerin für Psychotherapie
• familylab-Seminarleiterin

Weiterbildungen in:
• Analytischer Körpertherapie
• Systemischer Familientherapie
• Kommunikationstherapie
• Traumabearbeitung
• Erziehen in Achtsamkeit
• Essentieller Gestalttherapie nach Katharina Martin
• Gestaltberatung / Gestaltpädagogik

Berufspraxis:
• Langjährige pädagogische und therapeutische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern als Erzieherin in verschiedenen pädagogischen und sonderpädagogischen Einrichtungen
• Seit 1995 beratende und therapeutische Arbeit mit Familien im Auftrag des Landratsamtes und seit 2006 auch in eigener Praxis
• Seit 2007 Leiterin von Spielraumgruppen

Meine eigene Lebensgeschichte, meine verschiedenen beruflichen Tätigkeiten, in denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene immer eine wichtige Rolle gespielt haben, führten mich nach vielen Jahren der Suche zunächst zum „Verein mit Kindern wachsen“ in Freiburg. Hier habe ich vier Jahre lang Fortbildungen bei Lienhard Valentin und Katharina Martin besucht. Diese Arbeit zeigte mir völlig neue Horizonte im Kontakt mit Menschen auf. So erfuhr ich, was es heißen kann, achtsam und respektvoll mit Kindern umzugehen, sie liebevoll ins Leben zu begleiten, ihnen die Möglichkeit zu geben, sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln und dabei nicht einer bestimmten Methode, sondern den Signalen und Impulsen, die aus der Situation im Kontakt miteinander entstehen, zu folgen. So lernte ich mehr auf mich selbst zu achten, darauf was ich wirklich will, brauche und fühle, dies mir selbst einzugestehen und anderen mitzuteilen. Im Rahmen dieser Arbeit kam ich mit den Büchern von Jesper Juul (dänischer Familientherapeut) in Kontakt. Das Lesen dieser Bücher war für mich immer so, als hätte ich diese Inhalte schon lange in mir gefühlt, aber selbst keine Sprache dafür gehabt. So traf ich in mir die Entscheidung, dem Menschen, der so interessante Bücher schreibt, selbst zu begegnen. Das Leben führte mich im November 2007 zu Jesper Juul und familylab nach München, wo ich die Weiterbildung zur familylab – Seminarleiterin machte.

Ich bin begeistert und inspiriert von den Werten Gleichwürdigkeit, Verantwortung, Selbstgefühl, Integrität und Authentizität. Ich habe erfahren, was es heißen kann in Beziehung mit Kindern und Erwachsenen zu sein und das Geschehen zwischen Menschen als lebendigen Prozess zu erleben. Ich möchte Eltern ermuntern, diesen neuen Weg mitzugehen, und dabei selbst die Erfahrung zu machen, dass das Leben mit Kindern eine ganz persönliche und besondere Herausforderung ist. Diese braucht die Bereitschaft achtsam mit sich selbst zu sein und im Kontakt zu erfahren, dass das Miteinander zwar nicht immer leicht ist, aber dennoch lebendig, freud - und lustvoll sein kann.

Mein Schwerpunkt ist die Arbeit mit Familien. Außerdem biete ich Vorträge für interessierte Eltern und Fachkräfte zu den Themen an:
• Stärkung des Selbst(wert)gefühls
• Familien mit Vorschulkindern
• Familien mit Schulkindern
• Familien mit Teenagern

T 0781 - 9705679 Mobil 0159 - 02137967
eMail gertrud.bruehl(at)familylab.de
geb. 1957, verheiratet, ein Kind;

Bitte rufen Sie die Kursleiterin an oder schicken Sie ihr eine eMail um sich über ihre Kurse und ihre Arbeit zu informieren.