die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

FAMILYLAB-ACADEMY-VIDEOS

Neueste Videos
JULI 2017

Berlin 20.07.2017 • So wollte ich nie werden – meine Eltern in mir erforschen
Bamberg 23.07.2017 • Empathisch NEIN! sagen - mit gutem Gewissen.
Berlin 24.07.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
München 24.07.2017 • Beziehungen - wie setzen wir wertvolle Impulse im Familienleben
Berlin 27.07.06.2017 • Mein wunder Punkt - was mich am meisten an meinem Kind stört
Berlin 31.07.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
AUGUST 2017

Berlin 03.08.2017 • So wollte ich nie werden – meine Eltern in mir erforschen
Berlin 07.08.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
Berlin 10.08.2017 • Mein wunder Punkt - was mich am meisten an meinem Kind stört
München 11.08.2017 • Elterliche Führung
Berlin 14.08.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
Salzgitter-Lebenstedt 16.08.2017 • Eltern-Coaching-Gruppe
Berlin 17.08.2017 • So wollte ich nie werden – meine Eltern in mir erforschen
Berlin 21.08.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
Berlin 24.08.2017 • Mein wunder Punkt - was mich am meisten an meinem Kind stört
Salzgitter-Lebenstedt 24.08.2017 • Starke Kinder macht niemand klein
Berlin 28.08.2017 • Familien-Gespräch – weil wir alleine nicht mehr weiterkommen
Leipzig • 29.08.2017 • Gesprächsabend: Dein kompetentes Kind
Berlin 31.08.2017 • So wollte ich nie werden – meine Eltern in mir erforschen
SEPTEMBER 2017

München 08.09.2017 • Elterliche Führung
Hamburg 08.09.2017 • Gesprächsabend - “Leitwölfe sein – Mama Wölfin
Salzgitter-Lebenstedt 08.09. & 15.09.2017 • So werden deine Gefühle deine Freunde
Hamburg-Eimsbüttel 11.09.2017 • NEIN, JEIN und nochmals NA GUT ...
Brühl Vochem 12.09.2017 • 1. Brühler familylab-Dialogruppe für Eltern
Aachen 14.09.2017 • familylab-Offene Treffen
Mayen • 23.09.2017 • „Wie können wir das Selbst(Wert)gefühl unserer Kinder stärken? – Seminar für Eltern und Fachleute“
Berlin Treptow-Köpenick • 25.09.2017 • Trennung als Paar – Eltern bleiben
Lüneburg 27.09.2017 • Geschwisterliebe / Geschwisterhiebe
Leipzig • 28.09.2017 • Film- und Gesprächsabend: "Kindern begegnen, Kinder wahrnehmen" (Remo Largo)
LEVERKUSEN • Teil I/6 • 29.09.-01.10.2017 • IN DIE EIGENE KRAFT KOMMEN
Hamburg 29.09.2017 • Gesprächsabend - “Leitwölfe sein – Papa Wolf "
OKTOBER 2017

Brühl Vochem 10.10.2017 • 1. Brühler familylab-Dialogruppe für Eltern
Leipzig • 26.10.2017 • Gesprächsabend: Schulangst
Salzgitter-Lebenstedt 26.10.2017 • Respekt ist keine Einbahnstraße
München 27.10.2017 • Elterliche Führung
Hamburg 27.10.2017 • Gesprächsabend - “Leitwölfe sein – Rudelführung "
Salzgitter-Lebenstedt 27.10. & 03.11.2017 • So werden deine Gefühle deine Freunde
NOVEMBER 2017

Linz-Rhein • 04.11.2017 • „ELTERNCOACHING- die größten Erziehungsirrtümer ...
Hamburg 06.11.2017 • NEIN, JEIN und nochmals NA GUT
Brühl Vochem 14.11.2017 • 1. Brühler familylab-Dialogruppe für Eltern
Aachen 16.11.2017 • familylab-Offene Treffen
München 17.11.2017 • Elterliche Führung
Andernach 18.11.2017 • ELTERCOACHING - die größten Erziehungsirrtümer… - Seminar für Eltern und Fachleute
Berlin Treptow-Köpenick • 20.11.2017 • Die Teenagerfamilie
Lüneburg 23.11.2017 • Dialog auf Augenhöhe - gelingende Kommunikation in der Familie“
Leipzig • 28.11.2017 • Gesprächsabend: Aggression - Warum sie für uns und unsere Kinder notwendig ist
DEZEMBER 2017

Hamburg 04.12.2017 • GeschwisterLiebe / GeschwisterHiebe
Brühl Vochem 12.12.2017 • 1. Brühler familylab-Dialogruppe für Eltern
Leipzig• 12.12.2017 • Film- und Gesprächsabend: "Erziehen mit Herz und Hirn" (Jesper Juul, Gerald Hüther)
München 15.12.2017 • Elterliche Führung
2018

JANUAR 2018

Salzgitter-Lebenstedt 11.01.2018 • Angst, Traurigkeit, Wut & Co.
Hamburg 12.01.2018 • Sich Zeit nehmen für Entwicklung – die 10. Hamburger JAHRESGRUPPE für ELTERN
Hamburg 15.01.2018 • Umgang mit schwierigen Situationen
Aachen 18.01.2018 • familylab-Offene Treffen
Hamburg 19.-21.01.2018 • Das wird Schule machen • Teil 1 Praxis
Lüneburg 24.01.2018 • „Pubertät – Gelassen durch stürmische Zeiten“
Linz-Rhein • 27.01.2018 • „Wie können wir das Selbst(Wert)gefühl unserer Kinder stärken?- Seminar für Eltern und Fachleute
FEBRUAR 2018

Salzgitter-Lebenstedt 07.02.2018 • Eltern-Coaching-Gruppe
Salzgitter-Lebenstedt 16. & 23.02.2018 • So werden deine Gefühle deine Freunde
Andernach 17.02.2018 • „Wie können wir das Selbst(Wert)gefühl unserer Kinder stärken? - Seminar für Eltern und Fachleute
Mayen • 24.02.2018 • „DIE PUBERTÄT-gelassen erziehen -Seminar für Eltern und Fachleute“
MÄRZ 2018

familylab-Familienberatung 4 x 4 Tage • FAMILIENBERATUNG 4x4 • Beginn März 2018
Linz-Rhein • 10.03.2018 • DIE PUBERTÄT-gelassen erziehen -Seminar für Eltern und Fachleute
Aachen 15.03.2018 • familylab-Offene Treffen
Salzgitter-Lebenstedt 15.03.2018 • Grenzen – Regeln – Konsequenzen
Andernach 17.3.2018 • DIE PUBERTÄT-gelassen erziehen -Seminar für Eltern und Fachleute
APRIL 2018

Hamburg 13.-15.04.2018 • Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen
Lüneburg 25.04.2018 • NEIN, JEIN und nochmals NA GUT
Oberbucha 27.04.-29.04.2018 • Vater sein
MAI 2018

Aachen 17.05.2018 • familylab-Offene Treffen
Salzgitter-Lebenstedt 17.05.2018 •
Die Kunst NEIN zu sagen
JUNI 2018

Lüneburg 06.06.2018 • Wie können wir das Selbstwertgefühl unseres Kindes stärken?
»Vater sein« • Workshop für Väter 27. - 29. April 2018 in OBERBUCHA
Weiterbildung für interessierte Väter

ALLE INFORMATIONEN ZU DIESEM WORKSHOP IN OBERBUCHA ALS PDF


Stimmen von Vätern nach dem Kurs »Vater sein« mit Mathias Voelchert

Dieser Kurs hat mich tief bewegt. Ich habe endlich den Kontakt zu meinem Sohn und mir wieder herstellen können.

Als ich heim kam, war meine Frau sehr gespannt. Wir hatten schon telefoniert und ich hatte erzählt. In mir ist etwas klar geworden, das tut uns beiden sehr gut.

Unsere Tochter ist zu mir wie ausgewechselt, es fühlt sich so neu, bestimmt und echt an, wie ich mir mich immer gewünscht habe.

Ich hätte nicht gedacht, dass drei (zwar intensive) Tage so viel Gutes in die Beziehung zu meinen Kindern und meiner Frau bringen können. Vielen Dank, klasse Workshop!

Wir sind das Team, mich und meine Frau daran zu erinnern war für mich das Wichtigste aus diesem Kurs, das tut der ganzen Familie gut und entspannt mich.
 
Leitung: Mathias Voelchert (1953), Betriebswirt, Unternehmer, Ausbilder, Supervisor, systemischer Coach, Autor, Gründer & Leiter von www.familylab.de – die familienwerkstatt.

Zu Partnerschaft, Beziehung und Trennung hat er verschiedene Bücher, CDs und DVDs veröffentlicht. Er berät seit 20 Jahren Paare- und Familien im Wandel, er hat das familylab in Deutschland gegründet und arbeitet zusammen mit dem dänischen Familientherapeuten Jesper Juul. Er hat zwei Kinder aus erster Ehe (28 & 30) und lebt mit seiner Partnerin jetzt in Oberbucha.

Diese familylab-Weiterbildung wird mit dem Bildungsscheck (Bundesländer) hier z.B. NRW und Prämiengutschein Bildungsprämie (Bund und der EU) mit bis zur Hälfte der Kursgebühr gefördert. Wichtig: Lassen Sie sich VOR Ihrer Anmeldung beraten. Der Prämiengutschein muss beantragt und ausgestellt sein, BEVOR Sie sich zur familylab-Weiterbildung anmelden und diese bezahlen. Anmeldung / Rechnungstellung / Zahlung erfolgen NACH der Ausstellung des Prämiengutscheins! Für Verpflegung und Übernachtung sorgen die Teilnehmer selbst.
 
Vater sein – kann man nicht von Müttern lernen. Ich glaube daran – und ich habe es erlebt – dass es möglich ist ein guter Vater zu werden. Ich glaube wir Männer müssen heute eine neue Art finden Mann und Vater zu sein. Da gibt es wenige Vorbilder, aber wir haben uns und können uns gegenseitig stärken. Das ist ein Workshop nur für Männer.

Seminarkosten 350 € incl. 19% Mwst. Der dreitägige Workshop findet statt im neuen Seminarhaus (Foto) in Oberbucha 4, 94336 Windberg. Das Seminar wird die Form eines Workshops haben, in dem wir zwischen Vortrag, Austausch und Übungen hin und her wechseln. Das Buch »Mann & Vater sein« bekommen Sie zum Kurs dazu.
Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Bezahlung bis 30.11.2017 • 290 €
Freitag 27.04.2018 13:00h bis Sonntag 29.04.2018 13:00h mit Mathias Voelchert
Dies ist der geplante Verlauf des Seminars, im Zentrum stehen die persönlichen Fragen und Themen der Teilnehmer dieses Kurses zu Kursbeginn. Auf diese Fragen und Themen einzugehen ist ein zentraler Bestandteil meiner Arbeit. Hier Ideen für mögliche Themen:

Freitag 27.04.2018 geplanter Verlauf
13:00 – 18:00 Vorstellungsrunde, Anliegen, Wünsche, was will ich, was brauche ich, was geht nicht (bisher). Als Mann und Vater wertvoll sein, Selbstwert & Selbstvertrauen, Integrität & Kooperation,

Samstag 28.04.2018 geplanter Verlauf
09:30 – 18:00 Männer gestern und heute, ich und mein Vater, meine Macht und meine Verantwortung, Aggression und Gewalt, Persönliche & soziale Verantwortung. Was ist mir wichtiger Job oder Familie, geht beides? Übungen

Kinder, Kinder und wo bleibt nur meine Ruhe, meine Freiheit, meine Sexualität? Persönliche Sprache & Kommunikation, Authentizität, echt sein was heißt das.

Sonntag 29.04.2018 geplanter Verlauf
09:30 – 13:00 sich trauen Kinder zu haben, hohe Anforderungen im Beruf und in der Familie – Väter müssen nicht perfekt sein, Gleichwürdigkeit wie geht das?

Während dieser Tage gibt es in den Pausen Erfrischungen

Diese familylab-Weiterbildung wird mit dem Bildungsscheck (Bundesländer) hier z.B. NRW und Prämiengutschein Bildungsprämie (Bund und der EU) mit bis zur Hälfte der Kursgebühr gefördert. Wichtig: Lassen Sie sich VOR Ihrer Anmeldung beraten. Der Prämiengutschein muss beantragt und ausgestellt sein, BEVOR Sie sich zur familylab-Weiterbildung anmelden und diese bezahlen. Anmeldung / Rechnungstellung / Zahlung erfolgen NACH der Ausstellung des Prämiengutscheins!

Ort im Seminarhaus, Oberbucha 4, 94336 Windberg
Zeit 27. - 29. April 2018
Kosten 350 EUR, incl. 19% Mwst. Teilnehmerzahl begrenzt, Frühbucherrabatt 290 EUR bis 30.11.2017
Leitung Mathias Voelchert, Leiter familylab.de
Anmeldung mit diesem Anmeldeformular per Post oder eMail info@familylab.de bitte zusammen mit einem Foto, für die Teilnehmerliste, anmelden.


ALLE INFORMATIONEN ZU DIESEM WORKSHOP IN OBERBUCHA ALS PDF