die familienwerkstatt
Mathias Voelchert GmbH
Oberbucha 4
94336 Windberg
Tel. 09962 2035110

SEMINARLEITER-TRAINING

Tätigkeitsprofil familylab-SeminarleiterInnen
Kosten und Termine 22. familylab-Seminarleiterkurs in HAMBURG - AUSGEBUCHT
Anmeldeformular 22. familylab-Seminarleiterkurs in HAMBURG
IN DIE EIGENE KRAFT KOMMEN • BEGINN SEPT 2017

Referenten In die eigene Kraft kommen • 2017
Inhalte und Details In die eigene Kraft kommen • 2017
Anmeldeformular In die eigene Kraft kommen • 2017
FAMILIENBERATUNG 4X4 • BEGINN MÄRZ 2018

Referenten FAMILIENBERATUNG 4x4 • 2018
Inhalte und Details FAMILIENBERATUNG 4x4
Anmeldeformular FAMILIENBERATUNG 4x4
WORKSHOPS 2017

22. familylab-Seminarleiter-training April 2017 in HAMBURG - AUSGEBUCHT
Vater sein Workshop mit Mathias Voelchert September 2017 in OBERBUCHA
Achtsamkeit – wozu? Workshop mit Mirjam Baumann-Wiedling Workshop Oktober 2017 in STUTTGART
Menschenkinder Dr.Herbert Renz-Polster Workshop Oktober 2017 in MÜNCHEN
Aggression und andere unangenehme Gefühle Dr. Cornelia Stöckel und Mirjam Baumann-Wiedling Workshop November 2017 in MUENCHEN
WORKSHOPS 2018

Das wird Schule machen • HAMBURG Januar 2018 • Teil 1 Praxis
familylab-Familienberatung 4 x 4 Tage • Beginn März 2018
Das wird Schule machen • Teil 2 Grundlagen April 2018 in HAMBURG
DAS WIRD SCHULE MACHEN DIE LEHRERWEITERBILDUNG

mehr zu DAS WIRD SCHULE MACHEN
Alle TrainerInnen »Das wird Schule machen«
TEENPOWER

mehr zu TEENPOWER
Das TEENPOWER Training
Hier finden Sie alle TEENPOWER TrainerInnen
KITA-WEITERBILDUNG

familylab Kita-Weiterbildung
Hier finden Sie alle familylab-Trainerinnen, die die Kita-Weiterbildung anbieten
FAMILIENVORBEREITUNG

familylab Seminar Familienvorbereitung
»Menschenkinder« • 28. - 29. Oktober 2017 in München
2-tägiger Workshop mit Dr. Herbert Renz-Polster, für interessierte Eltern und Fachleute, die mit Familien arbeiten in MÜNCHEN • Sa. 28. - So. 29. Oktober 2017

ALLE INFORMATIONEN zu diesem Workshop ALS PDF
 
Leitung: Dr. Herbert Renz-Polster, Kinderarzt, Autor, Wissenschaftler

Dr. Herbert Renz-Polster (1960) ist Kinderarzt, Autor, Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg mit Forschungsschwerpunkt Gesundheitsförderung im Kindesalter sowie Entwicklung von Kindern aus evolutionsbiologischer Sicht. Er ist Vater von 4 Kindern. www.kinder-verstehen.de
Der Kurs findet statt in der Mohr Villa, Gewölbesaal, Situlistraße 73, 80939 München, Freimann.

Menschenkinder Artgerechte Erziehung – was unser Nachwuchs wirklich braucht. –
Was brauchen Kinder wirklich? Eine Umgebung, die zu ihren Bedürfnissen passt, denn diese haben sich in den letzten Jahrtausenden kaum verändert. Bestsellerautor und Kinderarzt Herbert Renz-Polster zeigt: Wer das biologische Urprogramm seiner Kinder versteht, kann ihnen zuverlässig beistehen. Auch in einer Welt, die sich heute so rasant wandelt wie nie zuvor.
Immer neue Theorien erklären, was Kinder angeblich brauchen – und was die Eltern angeblich alles falsch machen. Da ist nur ein Problem: Die Theorien ändern sich ständig – und sie widersprechen sich. Die Eltern stehen damit vor einer ernüchternden Tatsache: Ein guter Teil dessen, was über Kinder behauptet wird, ist reine Spekulation. Gut gemeint (in aller Regel), aber trotzdem: Geschwätz.
Kinder kommen mit uralten Bedürfnissen und Erwartungen auf die Welt. Es mag bequem sein, diese zu ignorieren, doch das hat einen Preis: für die Kinder, für die Eltern – und für die ganze Gesellschaft.


Seminarkosten 350 € Der zweitägige Workshop findet statt in der Mohr Villa, Gewölbesaal, Situlistraße 73, 80939 München, Freimann. Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Bezahlung bis 31.03.2017 = 290 Euro. Das Seminar wird die Form eines Workshops haben, in dem wir zwischen Vortrag und Fragen/Antworten hin und her wechseln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarunterlagen:
Das Buch »Menschenkinder« gehört zum Kurs, Sie erhalten es zusammen mit den Seminarunterlagen.

Diese familylab-Weiterbildung wird mit dem Bildungsscheck (Bundesländer) hier z.B. NRW und Prämiengutschein Bildungsprämie (Bund und der EU) mit 500 € gefördert. Wichtig: Lassen Sie sich VOR Ihrer Anmeldung beraten. Der Prämiengutschein muss beantragt und ausgestellt sein, BEVOR Sie sich zur familylab-Weiterbildung anmelden und diese bezahlen. Anmeldung / Rechnungstellung / Zahlung erfolgen NACH der Ausstellung des Prämiengutscheins! Für Verpflegung und Übernachtung sorgen die Teilnehmer selbst.
 
Menschenkinder: Artgerechte Erziehung – was unser Nachwuchs wirklich braucht:
Kinder kommen mit uralten Bedürfnissen und Erwartungen auf die Welt. Es mag bequem sein, diese zu ignorieren, doch das hat einen Preis: für die Kinder, für die Eltern – und für die ganze Gesellschaft

Sie können im Kurs individuelle Fragen stellen die Herr Renz-Polster gerne versucht zu beantworten. Aus dem Kurs können Sie für sich mitnehmen, z.B. dies hier unten (und vieles mehr):
- dass das widersprüchliche Gerede erst aufhört, wenn wir die jahrtausendealte Geschichte unserer Kinder kennen,
- dass es zu billig ist, den Eltern den schwarzen Peter zuzuschieben, wenn die Erziehung nicht klappt,
- dass die artgerechte Kindheit dringend unter Naturschutz gestellt gehört.

Kinder kommen mit uralten Bedürfnissen und Erwartungen auf die Welt. Es mag bequem sein, diese zu ignorieren, doch das hat einen Preis: für die Kinder, für die Eltern – und für die ganze Gesellschaft.

Der Bestsellerautor, Kinderarzt und vierfache Vater Dr. med. Herbert Renz-Polster bringt sein tiefgründiges Verständnis der kindlichen Entwicklung in die Erziehungsdebatte ein. Sein Plädoyer macht Mut und zeigt, was wir alle tun können, damit unsere Kinder die in ihnen angelegten Stärken und Fähigkeiten entfalten.

Während der Tage gibt es in den Pausen Erfrischungen
Seminarunterlagen: Das Buch »Menschenkinder« gehört zum Kurs, Sie erhalten es zusammen mit den Seminarunterlagen.

Ort Mohr Villa, Gewölbesaal, Situlistraße 73, 80939 München, Freimann.
Zeiten Sa. 28.10.2017 • 12:00h – 18:00h, So. 29.10.2017 • 9:30 – 17:00h
Kosten 350 €, incl. 19% Mwst. Teilnehmerzahl begrenzt, Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Bezahlung bis 31.03.2017 = 290 Euro.
Anmeldung mit diesem Anmeldeformular und einem Foto, per Post anmelden.

ALLE INFORMATIONEN zu diesem Workshop ALS PDF